Themen

Stark im Beruf -  Mütter mit  Migrationshintergrund  steigen ein

Stark im Beruf - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein

 Familie & Beruf   von Petra Bargheer-Nielsen

Das Frauennetzwerk zur Arbeitssituation e.V. mit Geschäftsstellen in Kiel, Lübeck und Flensburg unterhält ein landesweites Bildungsund Beratungszentrum mit Angeboten zu diesen Schwerpunkten:

  • Berufliche Perspektiven entwickeln
  • Existenzgründung
  • Know-how am Arbeitsplatz
Der Weg zur Kurmaßnahme - Deutsches Müttergenesungswerk

Der Weg zur Kurmaßnahme - Deutsches Müttergenesungswerk

 Gesundheit   von Petra Bargheer-Nielsen

Berlin, 8. Mai 2019. Das Müttergenesungswerk hat ein neues Video produziert, das alle Schritte rund um die Kurmaßnahme für Mütter, Väter und pflegende Angehörige erklärt. Gefördert wurde der Film vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Familienkompass Kreis Schleswig-Flensburg - Informationen und Tipps für Familien

Familienkompass Kreis Schleswig-Flensburg

 Familie & Beruf   von Gabriele Bartsch

Das Bündnis für Familien in der Region Schleswig-Flensburg hat sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensbedingungen für Familien zu verbessern. Hierzu gibt es eine Vielzahl von Angeboten und Aktivitäten.
Unter anderem ist im Rahmen der Bündnisarbeit in Zusammenarbeit vieler Personen und Institutionen dieser »Familienkompass« erstellt worden.

Er soll wichtige Informationen für Sie und Ihre Kinder enthalten und Ihnen die Suche nach Angeboten und Hilfestellungen
erleichtern und damit ein ständiger Begleiter für Sie in allen Bereichen sein.
Sollten Sie Fragen hierzu haben, können Sie sich bei einer der zahlreichen Amts- oder Stadtverwaltungen, der Kreisverwaltung oder beim Bündnis für Familien für die Region Schleswig-Flensburg melden.

Rechte für alle Frauen

Rechte für alle Frauen

 Integration   von Karin Petersen-Nißen

In den vergangenen Jahren sind viele Frauen nach Deutschland geflüchtet. Es hat sich gezeigt, dass die meisten geflüchteten Frauen nicht oder nicht genügend über ihre Rechte in Deutschland informiert sind und sehr viele Fragen und Unklarheiten diesbezüglich vorhanden sind.

Suana/kargah e.V. hat in gemeinsamer Herausgeberschaft mit dem Paritätischen Gesamtverband im Rahmen des Projekts „Empowermentarbeit mit geflüchteten Frauen“ (gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration) das Booklet „Rechte für ALLE Frauen“ erstellt, das bildhaft über grundlegende Rechte informiert und die Selbstbestimmung von Frauen stärken möchte.